Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Bayern qualifiziert sich gegen Salzburg vorzeitig für die K.o.-Phase. Nach dem Spiel frotzelt Thomas Müller auf Instagram über Manuel Neuer.

Bei den Bayern-Stars herrschte nach dem 3:1-Sieg gegen den FC Salzburg und der damit verbunden Qualifikation für die K.o.-Phase offenbar gute Laune.

So meldete sich gegen Mitternacht ein augenscheinlich euphorisierter Jérôme Boateng auf Instagram zu Wort.

"WWWW - Eine Runde weiter", schrieb der 32-Jährige und ergänzte: "PS: Redet bitte nie mehr über einen anderen Torwart, weil Manuel Neuer der Beste aller Zeiten ist."

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Hintergrund: Neuer hatte gegen Salzburg erneut eine bärenstarke Leistung gezeigt, war beim einzigen Gegentor machtlos.

Müller über Neuer: "Wird immer angeschossen"

Während Teamkollege Joshua Zirkzee Boatengs Aussage bejahte, frotzelte Spaßvogel Thomas Müller: "Der wird doch immer nur angeschossen."

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Dem entgegnete Boateng trocken: "So wie du."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image