Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dämpfer für Borussia Dortmund: Der deutsche Fußball-Vizemeister muss vorerst auf seinen Torjäger Erling Haaland verzichten.

Dämpfer für Borussia Dortmund: Der deutsche Fußball-Vizemeister muss vorerst auf seinen Torjäger Erling Haaland verzichten. Der Norweger fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses bis auf Weiteres aus. Dies teilte der BVB am Mittwochabend kurz vor dem Anpfiff des Champions-League-Spiels gegen Lazio Rom (21.00 Uhr/Sky) mit. Haalands Fußball-Jahr könnte durch die Verletzung bereits vorzeitig beendet sein, eine Ausfalldauer nannte der Klub nicht. 

Ebenfalls pausieren muss Nationalspieler Emre Can. Den früheren Italien-Legionär plagen muskuläre Probleme.

Haalands Ausfall schmerzt den BVB. Der 20-Jährige hat in den ersten vier Partien in der Königsklasse sechs Tore erzielt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image