Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Billy Koumetio feiert sein Debüt für Liverpool gegen Midtjylland, schreibt mit seiner Einwechslung Geschichte. Auch bei einem anderen legendären Spiel war er hautnah dabei.

Dieses Mal stand er im Mittelpunkt.

Zur Halbzeit des Champions-League-Spiels des FC Liverpool beim FC Midtjylland (1:1) gab es einen historischen Wechsel: Für Fabinho kam Billy Koumetio ins Spiel. (Service: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Der Name dürfte vorher wohl nur hartgesottenen Liverpool-Fans ein Begriff gewesen sein, doch jetzt kennt ihn die halbe Fußballwelt. Denn Koumetio schrieb mit seiner Einwechslung Geschichte: Mit 18 Jahren und 25 Tagen ist der Franzose der jüngste Spieler der Reds in der Geschichte der Königsklasse.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Koumetio Balljunge beim legendären Spiel gegen Barcelona

Wem er den Rekord abluchste, darüber kann man geteilter Meinung sein. Die einen sagen, Miki Roqué sie zuvor jüngster Reds-Spieler der CL-Geschichte gewesen. Der Spanier, der im Alter von 23 Jahren nach einer schlimmen Krankheit verstarb, gab 2006 im Alter von 18 Jahren und 150 Tagen sein CL-Debüt. Antonio Barragan war 2005 mit 18 Jahren und 59 Tagen sogar noch jünger, er wurde allerdings nur in der Qualifikation eingesetzt.

Auch interessant

Koumetio überflügelte sie jedenfalls beide. Und er erlebte bereits sein zweites Highlight auf europäischer Bühne. Denn auch bei einem der legendärsten CL-Spiele der Klubgeschichte war er dabei: als Balljunge. 

Beim 4:0-Sieg im Halbfinalrückspiel der Reds gegen den FC Barcelona, durch den das Team von Jürgen Klopp trotz eines 0:3 im Hinspiel doch noch ins Finale einzog und sich im Anschluss den Titel sicherte, war Koumetio noch am Spielfeldrand aktiv

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

An jenem 7. Mai 2019 war Koumetio erst wenige Monate ein Liverpooler, im Winter wechselte er von US Orléans in die U18 des Klubs. Und so konnte er aus nächster Nähe beobachten, wie Trent-Alexander Arnold mit seinem genialen Eckballtrick und Divock Origi mit seinem Treffer das Unmögliche doch noch möglich machten.

"Es war unglaublich. Ich konnte die großen Spieler vor mir sehen. Es war eine großartige Erfahrung für mich. Das hat mich motiviert, daran zu arbeiten, um auf dieses Niveau zu kommen", schwärmte er vor einigen Monaten auf der vereinseigenen Homepage.

Lob von Klopp: "Sehr talentiert"

Das Niveau für die erste Mannschaft hat Koumetio erreicht, deshalb vertraute Klopp ihn im Spiel gegen Midtjylland. Die Begegnung verlief ungleich unspektakulärer als der legendäre Abend gegen Barcelona, ging es doch sportlich um nichts mehr. Liverpool stand bereits vor dem Spiel als Gruppensieger fest. Dennoch dürfte Koumetio es nie vergessen. (Alle Achtelfinalisten im Überblick)

"Koumetio wird lernen. Wir lassen sie diese Erfahrungen machen, ohne das eine Spiel zu sehr zu bewerten", erklärte Klopp nach der Partie. Neben Koumetio gab auch der 19-Jährige Leighton Clarkson sein CL-Debüt für die Reds, er stand sogar in der Startelf gegen die Dänen.

"Sie haben uns sehr geholfen, weil wir andere Spieler ausruhen konnten, was sehr wichtig ist. Beide Jungs sind bereits sehr talentiert, aber sie haben noch viel zu lernen, und wir werden ihnen die Zeit dazu geben", erklärte Klopp.

Der Bedeutung dieses Spieles für die beiden Teenager ist sich der Welttrainer von 2019 durchaus bewusst. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein großer Abend für beide war", erklärte er und ergänzte: "Ich bin wirklich dankbar, dass sie so gut sind, wie sie sind, das ist der Grund, warum wir sie einsetzen können, aber ich weiß, dass noch mehr kommen wird."

Seiner Rolle als Balljunge ist Koumetio entwachsen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image