Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Bus von Real Madrid wird vor dem Rückspiel gegen den FC Liverpool beworfen. Eine Scheibe geht zu Bruch.

Schlimme Szenen vor dem Viertelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid.

Der Bus der Königlichen wurde auf der der Fahrt zu Anfield Road mit Steinen beworfen. Dabei ging eine Scheibe teilweise zu Bruch. (SERVICE: Alles zur Champions League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bilder und Videos zeigen, dass die äußere, getönte Schicht zerbrach - das dahinterliegende Glas hielt jedoch stand. Spieler der Königlichen wurden bei der Attacke nicht verletzt. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan Champions League)

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Meistgelesene Artikel

Liverpool verurteilt Bus-Attacke

"Wir verurteilen die Aktionen, die dazu geführt haben, dass der Mannschaftsbus von Real Madrid bei seiner Ankunft in Anfield heute Abend beschädigt wurde, in aller Deutlichkeit", zitierte die BBC einen Liverpool-Sprecher.

"Es ist völlig inakzeptabel und beschämendes Verhalten einiger Weniger", hieß es weiter: "Wir entschuldigen uns aufrichtig bei unseren Gästen für die entstandenen Unannehmlichkeiten."

In Zusammenarbeit mit der Polizei sollen die Verantwortlichen identifiziert werden. "Das sind keine Fans, das sind Kriminelle", sagte Kult-Coach Peter Neururer im SPORT1-Fantalk.

Liverpool-Fans bewerfen Bus von Real Madrid

Auf Videos ist zu sehen, wie aus der Menschenmenge am Straßenrand mehrere Gegenstände auf den vorbeifahrenden Real-Bus fliegen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Spanische Medien berichten zudem von Feuerwerks-Raketen, die auf den Bus abgefeuert worden wären.

Liverpool muss im heimischen Stadion das 1:3 aus dem Hinspiel aufholen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image