vergrößernverkleinern
Max Wegner
Max Wegner © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach seinem Siegtor gegen Eintracht Frankfurt wählen die SPORT1-User den Stürmer des FC Erzgebirge auf den ersten Platz. Ein Kollege von Werder Bremen hat das Nachsehen.

Max Wegner ist der Pokalheld der 2. Runde. Der Stürmer schoss den Drittligisten Erzgebirge Aue mit seinem Siegtreffer zum 1:0 gegen Eintracht Frankfurt sensationell ins Achtelfinale.

Die SPORT1-User wählten den 26-Jährigen daraufhin mit 47,06 Prozent der Stimmen klar auf Platz eins.

Dahinter landete Anthony Ujah von Werder Bremen (38,45 Prozent), der gegen seinen ehemaligen Verein 1. FC Köln ebenfalls das goldene Tor zum 1:0 erzielte.

Anzeige

Platz drei ging an Markus Einsiedler von der SpVgg Unterhaching (8,14 Prozent) vor Stefan Mugosa von 1860 München (6,35 Prozent).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image