vergrößernverkleinern
SPORT1 überträgt erstmals den DFB-Pokal LIVE im TV
SPORT1 überträgt erstmals den DFB-Pokal LIVE im TV © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der DFB betont die Attraktivität des Pokal-Wettbewerbs. Dazu trägt laut Vizepräsident Peter Frymuth auch die neue Medienpartnerschaft mit SPORT1 bei.

De Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat einen Tag vor dem Start der 1. Runde im DFB-Pokal noch einmal die Attraktivität dieses Wettbewerbs unterstrichen.

"Die Verbindung des Fußballs in seiner Gesamtheit – zwischen dem großen, aber insbesondere auch mit dem kleinen Fußball - macht den Reiz aus. Ich vernehme von allen Klubs uneingeschränktes Lob, uneingeschränkte Zustimmung für den Modus, für das Spielen von Groß gegen Klein in der 1. Runde", sagte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth bei einer Medienrunde in Düsseldorf.

Am Charakter und Austragungsmodus wolle man daher auf keinen Fall etwas ändern. "Es tun alle gut daran, auf der einen Seite an dem Wettbewerbsformat so festzuhalten und auf der anderen Seite nicht aus irgendwelchen kommerziellen Aspekten den Endspielort in Deutschland und insbesondere in Berlin zu hinterfragen", sagte Frymuth.

Anzeige

DFB-Pokal LIVE im Free-TV: KFC Uerdingen - Borussia Dortmund am Freitag ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM

Die neue Medienpartnerschaft mit SPORT1 sei zudem ein positives Signal: "Der DFB-Pokal bekommt ab der neuen Saison durch SPORT1 eine zusätzliche Präsenz im Free-TV. Jedes Livespiel, das frei empfangbar ist, bedient die Fans des Fußballs in ganz Deutschland. Das erste Livespiel auf Sport1 zwischen dem KFC und dem BVB wird ein großartiger Opener."

Alle Video-Highlights der 1. Runde im DFB-Pokal ab Freitag in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Drittligist KFC Uerdingen empfängt am Freitagabend in der Düsseldorfer Arena Vizemeister Borussia Dortmund (DFB-Pokal: KFC Uerdingen - Borussia Dortmund ab 18.30 Uhr LIVE im TV und Stream bei SPORT1)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image