vergrößernverkleinern
VfB Luebeck v FC St. Pauli - DFB Cup
Dimitrios Diamantakos wird für drei Pokal-Spiele gesperrt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dimitrios Diamantakos vom FC St. Pauli kann seiner Mannschaft in den nächsten DFB-Pokal-Spielen nicht helfen. Der Grieche bekommt eine saftige Sperre.

Dimitrios Diamantakos vom FC St. Pauli ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung für drei Pokalspiele gesperrt worden.

Meistgelesene Artikel

Diamantakos war in der 120. Minute des DFB-Pokalspiels beim VfB Lübeck am 11. August von Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Live-Spiel, alle Highlights und legendäre Klassiker: Das Komplettpaket zum DFB-Pokal im TV auf SPORT1, im Stream und auf SPORT1.de

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image