vergrößernverkleinern
Simon Zoller mit Chance gegen den FC Bayern
Simon Zoller mit Chance gegen den FC Bayern © SPORT1
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bochum - In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfängt der VfL Bochum den FC Bayern München. Der Titelverteidiger geht ohne Robert Lewandowski und Philippe Coutinho in die Partie.

Der VfL Bochum empfängt den FC Bayern zum Pokal-Kracher - und SPORT1 überträgt LIVE.

DFB-Pokal LIVE im Free-TV: VfL Bochum - FC Bayern am Dienstag ab 18 Uhr im TV auf SPORT1 und im STREAM

Sowohl für den VfL als auch für die Bayern stellt die Partie eine wichtige Wegmarke dar. Der deutsche Rekordmeister erzielte bisher in der Champions League zwar die volle Punktzahl, muss sich in der Bundesliga aktuell jedoch mit Platz 2 begnügen.

Anzeige

Noch dazu plagen die Münchner Verletzungssorgen in der Defensive: Die beiden Innenverteidiger Niklas Süle (Kreuzbandriss) und Lucas Hernández (Innenbandriss) sowie Defensiv-Allrounder Javi Martínez (Oberschenkelprobleme) fallen aus.

Kovac baut auch Offensive um

Bayern-Trainer Niko Kovac baut aber nicht nur die Abwehr um, sondern überraschenderweise auch die Offensive: Topstürmer Robert Lewandowski, Superstar Phillipe Coutinho und Thomas Müller nehmen zunächst auf der Bank Platz. Dafür startet der gebürtige Bochumer Leon Goretzka, auch Anthony Davies rückt in die Startformation:

"Robert [Lewandowski] hat auch mit der Nationalmannschaft schon viele Spiele auf dem Buckel. Das war so abgesprochen und er hat das auch akzeptiert. Leon [Goretzka] kommt hier aus Bochum und wird heute alles geben. Ich bin davon überzeugt, dass er ein gutes Spiel machen wird und uns zum Sieg führen kann", sagte Kovac vor der Partei bei Sky zur Startaufstellung.

Die Aufstellungen

Der Bayern-Coach schickt in Bochum also folgende Startelf auf das Feld:

FC Bayern: Neuer - Kimmich, Pavard, Boateng, Davies - Thiago - Tolisso, Goretzka - Coman, Perisic - Gnabry

VfL Bochum: Riemann - Celozzi, Decarli, Kotchap, Soares - Lee, Losilla, Tesche, Blum - Ganvoula, Zoller

Bochum gewann vor 51 Jahren

Die beiden Klubs stehen sich zum sechsten Mal im DFB-Pokal gegenüber. Zuletzt verloren die Bochumer 2016 im Viertelfinale gegen den FC Bayern mit 0:3.

Das einzige Aufeinandertreffen, das die Bochumer im Pokal für sich entscheiden konnten, fand 1968 statt: Der damalige Regionalligist gewann im Halbfinale sensationell mit 2:1 gegen die Bayern mit ihrer goldenen Generation um Franz Beckenbauer, Gerd Müller und Sepp Maier.

Alle Video-Highlights der 1. Runde im DFB-Pokal in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Fan-Freundschaft zwischen Bayern und Bochum

51 Jahre danach hat der Zweitligist nun erneut die Chance, vor eigenem Publikum "anne Castroper" einen Pokalcoup zu landen.

Zwischen den Fans der Bayern und denen des VfL besteht übrigens eine enge Fan-Freundschaft: Vor dem Spiel des FC Bayern gegen Union Berlin am Samstag zeigten die Bayernfans hinter dem Tor eine Choreo. "Unbequem seit 20 Jahren – alles Gute Ultras Bochum" war darauf in blau und weiß zu lesen.

So können Sie Bochum - FC Bayern LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Livestream: SPORT1.de
YouTube: SPORT1 YouTube-Channel
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image