Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern kämpft gegen Eintracht Frankfurt um den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Die Münchner müssen kurzfristig auf einen Flügelstürmer verzichten.

Der FC Bayern hat unmittelbar vor dem Halbfinale im DFB-Pokal einen kurzfristigen Ausfall zu verzeichnen.

Der Rekordchampion muss im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (DFB-Pokal, Halbfinale: FC Bayern - Eintracht Frankfurt heute ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) auf Serge Gnabry verzichten.

Flick setzt auf Perisic in der Startelf

Der Nationalspieler fällt aufgrund einer Rückenprellung kurzfristig aus. Das teilten die Bayern eine Stunde vor Anpfiff in der Allianz Arena mit. "Serge hat sich gestern beim Abschlusstraining eine Rückenprellung zugezogen", erklärte Cheftrainer Hansi Flick vor der Partie in der ARD. "Es war einfach zu gefährlich, ihn spielen zu lassen und daher haben wir heute auf ihn verzichtet."

Anzeige

Anstelle von Gnabry rückt Ivan Perisic auf dem Flügel in die Startformation. Abgesehen von dieser Änderung vertraut Flick damit nahezu der gleichen Elf, die am Samstag 4:2 bei Bayer Leverkusen gewann. Thiago sitzt wie schon in Leverkusen zunächst nur auf der Bank.

"Wir haben sehr gute Spieler in unseren Reihen und werden versuchen, Serge zu ersetzen. Ivan Perisic wird für ihn spielen. Wir haben keine Angst, dass das nicht richtig gut klappt", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic vor dem Spiel bei Sky.

Alle Highlights und Analysen der Halbfinals im DFB-Pokal in "DFB-Pokal Pur" und "DFB-Pokal Analyse" am Donnerstag ab 18.45 Uhr im TV auf SPORT1

Bei den Frankfurtern fehlt der gesperrte Filip Kostic. Ansonsten legt Adi Hütter den Fokus auf die Defensive. Mijat Gacinovic und André Silva sollen es in der Offensive richten.

Aufstellungen Bayern - Eintracht Frankfurt

Bayern: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Perisic, Müller, Coman - Lewandowski

Frankfurt: Trapp - Touré, Abraham, Hinteregger, Ndicka - Ilsanker - Kohr, Rode - Chandler, Gacinovic - Silva

So können Sie FC Bayern - Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal LIVE verfolgen:

TV: ARD, Sky
Stream: Sportschau.de, Sky Go
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image