vergrößernverkleinern
Benjamin Hübner muss gegen Chemnitz passen
Benjamin Hübner muss gegen Chemnitz passen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die TSG Hoffenheim muss in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Chemnitz auf ihren Kapitän verzichten. Dieser verletzt sich am Knöchel.

Bundesligist TSG Hoffenheim muss in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals am Sonntag (15.30 Uhr) beim Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC auf seinen Kapitän Benjamin Hübner verzichten.

Der 31 Jahre alte Innenverteidiger hat laut des Klubs eine Kapselbänderverletzung im linken Knöchel erlitten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image