vergrößernverkleinern
Manuel Baum und der FC Schalke bekommen grünes Licht für das Schweinfurt-Spiel
Manuel Baum und der FC Schalke bekommen grünes Licht für das Schweinfurt-Spiel © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Duell zwischen dem FC Schalke und Schweinfurt 05 findet wie geplant statt. Das Gesundheitsamt fällt die notwendige Entscheidung.

Das DFB-Pokalspiel zwischen Viertligist 1. FC Schweinfurt 05 und Bundesligist Schalke 04 kann wie vorgesehen am Dienstagnachmittag in Gelsenkirchen stattfinden.

Dies gaben die Königsblauen bekannt, nachdem das Gesundheitsamt grünes Licht für eine Austragung der Partie gegeben hatte. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am Montag hatte es bei den Schalkern eine Corona-Infektion im Mannschaftskreis gegeben. Der Spieler, dessen Name nicht bekannt gegeben wurde, befindet sich in häuslicher Quarantäne. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Der Schalker Mannschaftsarzt Patrick Ingelfinger hatte mit dem Gesundheitsamt Gelsenkirchen und anderen zuständigen Behörden das weitere Vorgehen besprochen.

Das Pokalduell war aufgrund monatelanger juristischer Streitigkeiten zwischen Schweinfurt und Türkgücü München erst in der vergangenen Woche terminiert worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image