vergrößernverkleinern
Der VfB Stuttgart bekommt es mit dem SC Freiburg zu tun
Der VfB Stuttgart bekommt es mit dem SC Freiburg zu tun © Imago
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der VfB Stuttgart bekommt es zum Abschluss des Fußball-Jahres mit dem SC Freiburg zu tun. Beide Trainer lassen ihre Stammtorhüter draußen, auch beim VfL wird rotiert.

DFB-Pokal heute LIVE im Ticker verfolgen:

Spiel-Liveticker: VfB Stuttgart - SC Freiburg, VfL Wolfsburg - SC Sandhausen, Hannover 96 - Werder Bremen, Mainz 05 - VfL Bochum, Essen - Düsseldorf, Wiesbaden - Jahn Regensburg im Ticker auf SPORT1.de und SPORT1 App
Konferenz-Liveticker: DFB-Pokal Liveticker bei SPORT1.de und SPORT1 App

Das deutsche Fußball-Jahr verabschiedet sich in die kurze Winterpause. 

Nur zwei Tage vor Weihnachten müssen etliche Profis in der zweiten Runde des DFB-Pokals noch einmal alles geben. Sechs Spiele stehen noch auf dem Programm, fünf Bundesligisten sind gefordert. 

Anzeige

VfB Stuttgart - SC Freiburg: Beide Mannschaften ohne Stammtorhüter

Im direkten Duell stehen sich der VfB Stuttgart und der SC Freiburg gegenüber. Stuttgart ist eine der großen Überraschungen der bisherigen Saison, konnte in den letzten beiden Spielen aber nur einen Punkt holen. Der Aufsteiger will nach einem intensiven Jahr womöglich mehrere Stammkräfte schonen (DFB-Pokal: VfB Stuttgart - SC Freiburg um 20.45 Uhr im LIVETCKER)

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

"Das ist auf jeden Fall eine Überlegung, die wir haben, dass wir dem ein oder anderen Spieler, der vielleicht etwas überspielt ist, eine Pause geben", sagte Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo vor dem Duell. Sicher pausieren wird Gregor Kobel. Die Nummer eins im Tor wird durch Fabian Bredlow ersetzt. Auch beim Gegner wird nicht der etatmäßige Stammtorhüter im Kasten stehen. 

VfL Wolfsburg - Sandhausen: Wölfe vor Pokalduell in Personalnot

SC-Coach Christian Streich kündigte einen neuerlichen Pokal-Einsatz von Ersatzmann Benjamin Uphoff an. "Uppi wird spielen, weil er super trainiert hat und extrem fleißig ist. Ich bin überzeugt, dass er ein gutes Spiel machen wird." In der ersten Runde hatte Uphoff seinen Kollegen Mark Flekken nach einer Verletzung kurzfristig ersetzt. 

Auch interessant

Den Auftakt in den Pokalabend macht derweil der VfL Wolfsburg, der ebenfalls viel rotieren muss. Nach einem Corona-Ausbruch im Team muss Trainer Oliver Glasner auf bis zu elf Profis verzichten. Für die Wölfe geht es gegen den SV Sandhausen, der in Liga zwei seit drei Spielen auf einen Punktgewinn wartet. 

Wie Wolfsburg spielt auch Fortuna Düsseldorf bereits um 18.30 Uhr. Der Zweitligist ist klarer Favorit im Aufeinandertreffen mit Regionalligist Rot-Weiss Essen. (DFB-Pokal: Alle Spiele ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Werder und Mainz gegen Zweitligisten im Einsatz

Werder Bremen ist ab 20.45 Uhr bei Hannover 96 gefordert. Nach einer anhaltenden sportlichen Talfahrt konnten die Grün-Weißen zuletzt in der Bundesliga einen elementar wichtigen Dreier im Kellerduell mit dem FSV Mainz feiern. Der Ex-Bundesligist Hannover läuft derweil den eigenen Ansprüchen ein wenig hinterher und ließ zuletzt die Konstanz vermissen. In der Tabelle der 2. Bundesliga findet sich 96 auf dem 12. Rang wieder. 

Außerdem bekommt es der FSV Mainz mit dem VfL Bochum zu tun, der SV Wehen Wiesbaden kämpft mit dem SSV Jahn Regensburg um den Einzug in die nächste Runde. 

So können Sie den DFB-Pokal am Mittwoch live verfolgen: 

TV: Sky
Stream: Sky
Liveticker: DFB-Pokal Liveticker bei SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image