vergrößernverkleinern
Kocak will mit Hannover ins Achtelfinale
Kocak will mit Hannover ins Achtelfinale © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Trainer Kenan Kocak (39) von Zweitligist Hannover 96 hofft auf eine Überraschung in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Werder Bremen.

Trainer Kenan Kocak (39) von Zweitligist Hannover 96 hofft auf eine Überraschung in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Werder Bremen (Mittwoch, 20.45 Uhr).

Seine Mannschaft sei "bereit", sagte Kocak: "Wir werden alles dafür tun, um als Sieger vom Platz zu gehen. Wir sind heiß."

SPORT1 zeigt in der zweiten Runde des DFB-Pokals das Duell zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Braunschweig am 22. Dezember ab 18 Uhr LIVE im TV und im STREAM

Anzeige

Der Tabellenzwölfte bangt noch um den Einsatz von Torwart Michael Esser (Rückenbeschwerden). "Wir hoffen, dass es bis Mittwoch reicht", sagte Kocak: "Wir werden aber nichts riskieren." Hannover hat es zuletzt vor vier Jahren ins Achtelfinale geschafft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image