vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-CELTA-SHAKHTAR
FBL-EUR-C3-CELTA-SHAKHTAR © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gediminas Mazeika ist Schiedsrichter des anstehenden WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft. Er pfeift bereits ein Spiel des DFB-Teams.

Der litauische Schiedsrichter Gediminas Mazeika leitet das Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation am Montag (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Stuttgart gegen Norwegen.

Mit dem 39-Jährigen aus Kaunas, seit 2008 FIFA-Referee, hat die DFB-Elf bislang gute Erfahrungen gemacht: Im September 2013 war Mazeika beim 3:0 der späteren Weltmeister auf den Färöern im Einsatz.

Damals trafen Per Mertesacker, Mesut Özil (Foulelfmeter) und Thomas Müller für Deutschland, der Färinger Atli Gregersen flog nach einer Notbremse vom Platz. In Stuttgart kann die Mannschaft im Siegesfall vorzeitig das WM-Ticket für 2018 lösen, sofern Verfolger Nordirland nicht gegen Tschechien gewinnt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image