vergrößernverkleinern
Mario Gomez (l.) und Mats Hummels konnten nicht fassen, dass das DFB-Team gegen Südkorea das WM-Weiterkommen verspielte
Mario Gomez (l.) und Mats Hummels konnten nicht fassen, dass das DFB-Team gegen Südkorea das WM-Weiterkommen verspielte © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Sechs Niederlagen, nur vier Siege - das Länderspieljahr der deutschen Nationalmannschaft war so schlecht wie noch nie. SPORT1 zeigt die Chronik des Schreckens.

Die DFB-Bilanz 2018 zum Durchklicken:

Mit einem 1:1 gegen Spanien ging das Jahr 2018 recht vielversprechend los - wie es endet, steht erst am Montagabend fest, wenn die DFB-Elf in Gelsenkirchen auf die Niederlande (Nations League: Deutschland - Niederlande, Montag ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) trifft.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot der Nationalmannschaft kaufen - hier geht es zum Shop!

Was jetzt schon feststeht: Dazwischen regierte das pure Grauen.

Sechs Niederlagen, WM-Aus in der Vorrunde, Abstieg aus der Nations League - 2018 war ein Horror-Jahr für die deutsche Nationalmannschaft.

SPORT1 zeigt die Chronik des Schreckens in Bildern.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image