vergrößernverkleinern
Marc-André ter Stegen beteuert, ein gutes Verhältnis zu Manuel Neuer zu haben
Manuel Neuer (r.) und Marc-André ter Stegen duellieren sich um das DFB-Tor © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Seit Tagen beschäftigt der Torwart-Zoff um Marc-André ter Stegen und Manuel Neuer Fußball-Deutschland. Die SPORT1-User haben entschieden, wer im DFB-Tor stehen soll.

Der Streit um die Torhüterposition in der deutschen Nationalmannschaft beschäftigt ganz Fußballdeutschland. 

Mit Manuel Neuer (FC Bayern München) und Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) kämpfen zwei absolute Weltklassekeeper um den Stammplatz, Bundestrainer Joachim Löw baut bisher auf den Münchner.

Nach den Unmutsbekundungen von Ersatztorwart ter Stegen bezüglich seiner Reservistenrolle entwickelte sich eine hitzige Debatte aller Beteiligten. 

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

SPORT1 hat seine User abstimmen lassen, wer für sie die Nummer eins im deutschen Tor ist. Dabei liefern sich Neuer und ter Stegen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, überraschenderweise mit dem besseren Ende für den Herausforderer aus Barcelona.

Ter Stegen liegt in der Gunst der SPORT1-User knapp vorne, 52% wünschen sich einen Wechsel im DFB-Kasten. Dagegen plädieren 48% der SPORT1-User dafür, dass alles beim Alten bleibt und Neuer weiterhin das Tor der Löw-Elf hüten soll.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image