vergrößernverkleinern
Das DFB-Team spendet eine hohe Summe an die Deutsche Sporthilfe
Das DFB-Team spendet eine hohe Summe an die Deutsche Sporthilfe © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das enttäuschende 1:1 gegen die Schweiz in der Nations League hat doch auch etwas Gutes. Das DFB-Team überzeugt läuferisch und spendet somit eine hohe Summe.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat beim insgesamt enttäuschenden 1:1 (1:0) in der Nations League gegen die Schweiz in Basel zumindest läuferisch überzeugt - und damit viele deutsche Sportler "beschenkt".

Die Auswahl um Ersatzkapitän Toni Kroos spendete nach der Begegnung mit Blick auf das EM- und Olympia-Jahr 2021 für jeden gelaufenen Kilometer 2021 Euro für die deutsche Sporthilfe. Bei 116,7 km kam so die stolze Summe von 235.851 Euro zusammen.

Mit ihrer Spende will die Nationalmannschaft laut Deutschem Fußball-Bund (DFB) ihre Wertschätzung gegenüber den anderen Sportarten ausdrücken, die in der öffentlichen Wahrnehmung oft in im Schatten von "König" Fußball stehen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image