vergrößernverkleinern
Timo Werner (rechts) wird gegen die Türkei wohl ausfallen
Timo Werner (rechts) wird gegen die Türkei wohl ausfallen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel gegen die Türkei wohl auf einen Offensiv-Star des FC Chelsea verzichten. Es wäre nicht der erste Ausfall.

Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel gegen die Türkei am Mittwoch (20.45 Uhr) in Köln voraussichtlich auch auf Timo Werner verzichten.

Der Stürmer des FC Chelsea reiste am Montag aufgrund einer leichten Erkältung nicht zum Treffpunkt. "Er wird erst einmal nicht anreisen. Wir befinden uns jeden Tag im Austausch. Wir gehen davon aus, dass es zeitnah klappt", sagte Co-Trainer Marcus Sorg. 

Meistgelesene Artikel

Nach dem Spiel gegen die Türkei stehen die Nations-League-Begegnungen am Samstag in der Ukraine und drei Tage später in Köln (beide 20.45 Uhr) gegen die Schweiz auf dem Programm. 

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Löw muss dabei auf die verletzten bzw. erkrankten Leroy Sane, Ilkay Gündogan, Thilo Kehrer, Marc-Andre ter Stegen und Suat Serdar verzichten. Im Spiel gegen die Türkei werden zudem einige Stammkräfte geschont.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image