vergrößernverkleinern
Czech Republic v Turkey - UEFA EURO 2016 Qualifier
Czech Republic v Turkey - UEFA EURO 2016 Qualifier © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Nationalmannschaften aus Kroatien und der Türkei haben am Dienstag die letzten direkten Tickets nach Frankreich zur EM-Endrunde 2016 (10. Juni bis 10. Juli) gelöst.

Damit stehen insgesamt 20 der 24 Teilnehmer fest, die letzten vier werden in Playoff-Spielen ermittelt.

 Die K.o.-Duelle, an denen die acht Gruppendritten außer dem Besten teilnehmen, werden am 18. Oktober ausgelost und zwischen dem 12. und 17. November ausgespielt.

Anzeige

Die bisher feststehenden Teilnehmer für die EM 2016:

Frankreich (Gastgeber)

England

Tschechien

Island

Österreich

Nordirland

Portugal

Schweiz

Spanien

Italien

Belgien

Wales

Rumänien

Albanien

Deutschland

Polen

Russland

Slowakei

Türkei

Kroatien

Für die Playoff-Spiele qualifiziert:

Bosnien-Herzegowina

Ukraine

Irland

Slowenien

Ungarn

Schweden

Norwegen

Dänemark

Erklärung: Zur Emittlung des besten Gruppendritten aller Qualifikationsgruppen werden die erreichten Punkte der jeweiligen Teams gegen den Gruppenletzten gestrichen. Somit qualifiziert sich die Türkei als bester Gruppendritter direkt für die Europameisterschaft in Frankreich.

Die Ergebnisse vom Dienstag im Überblick:

Niederlande - Tschechien 2:3 (0:2)

Tore: 0:1 Kaderabek (24.), 0:2 Sural (35.), 0:3 Van Persie (66. ), 1:3 Huntelaar (70.), 2:3 van Persie (83.)

Rote Karte: Suchy (Tschechien) nach einer Notbremse (43.)

Türkei - Island 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Selcuk Inan (89.)

Rote Karte: Töre (Türkei) wegen groben Foulspiels (78.)

Lettland - Kasachstan 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Kuat (65.)

Zypern - Bosnien-Herzegowina 2:3 (2:2)

Tore: 0:1 Medunjanin (13.), 1:1 Charalambides (32.), 2:1 Mytidis (41.), 2:2 Medunjanin (44.), 2:3 Djuric (67.)

Belgien - Israel 3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Mertens (64.), 2:0 De Bruyne (78.), 3:0 Hazard (84.), 3:1 Hemed (88.)

Wales - Andorra 2:0 (0:0)

Tor: 1:0 Ramsey (50.), 2:0 Bale (86.)

Malta - Kroatien 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Perisic (25.)

Italien - Norwegen 2:1 (0:1)

Tor: 0:1 Tettey, 1:1 Florenzi (73.), 1:2 Pelle (82.)

Bulgarien - Aserbaidschan 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Alexandrow (20.), 2:0 Rangelow (56.)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image