vergrößernverkleinern
Moderator Thomas Helmer begrüßt Peter Stöger zum Volkswagen Doppelpass © SPORT1-Grafik / Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kölns Trainer Peter Stöger zeigt sich im Volkswagen Doppelpass zuversichtlich, dass sein Heimatland Österreich die Gruppenphase bei der EM in Frankreich überstehen kann.

Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln macht sich nach der Auslosung der EM-Gruppen keine Sorgen um sein Heimatland Österreich.

"So wie die Nationalmannschaft sich präsentiert hat, denke ich, dass wir mit der Gruppe ganz zufrieden sein können", sagte Stöger im Volkswagen Doppelpass auf SPORT1.

Die Österreicher treffen bei der EM in Frankreich auf Ungarn, Island und Portugal.

Anzeige

Stöger analysierte: "Island ist total unangenehm, die Ungarn sind der Underdog und die stärksten sind die Portugiesen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image