vergrößernverkleinern
Zwei Nationalsymbole zieren das Trikot: das Albaniens und das der Schweiz © Imago
teilenE-MailKommentare

Lille - Das Spiel zwischen der Schweiz und Albanien wartet mit einer Premiere auf: mit einem Brüderduell bei einer EM. Granit und Taulant Xhakas Mutter trägt beide Nationalsymbole.

Das EM-Gruppenspiel zwischen der Schweiz und Albanien hatte eine absolute Premiere zu bieten.

Denn erstmals in der Geschichte der Europameisterschaft traten zwei Brüder gegeneinander an: Granit Xhaka gegen Taulant Xhaka. Die Geschwister wuchsen gemeinsam in Basel auf, ihre Eltern sind jedoch kosovo-albanischer Herkunft.

Während sich Granit entschied, für die Schweiz zu spielen, fiel Taulants Wahl auf Albanien.

Die Mutter der beiden verfolgte die Partie, die mit einem 1:0-Sieg für die Schweizer endete, natürlich von der Tribüne in Lille. Mit einem Trikot, das beide Nationalsymbole zeigt.

Sie drückt also offenbar beiden Söhnen die Daumen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image