vergrößernverkleinern
Germany v Slovakia - Round of 16: UEFA Euro 2016
Lukas Podolski kam bei der EM in Frankreich nur auf einen Einsatz als Joker © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Trotz seiner Reservistenrolle bei der EM will Lukas Podolski seine DFB-Karriere fortsetzen. Der 31-Jährige habe bewiesen, dass er sich vor niemandem verstecken müsse.

Lukas Podolski will seine DFB-Karriere auch nach der EM in Frankreich weiter fortsetzen.

Der Stürmer von Galatasaray Istanbul erklärte nach dem 0:2 des DFB-Teams gegen Frankreich im Halbfinale: "Ich stehe voll im Saft, auch wenn ich eine 3 vorne habe. Ich muss mich vor keinem verstecken. Das habe ich bei dieser EM wieder gesehen. Und der Trainer kann das bestätigen."

Im Video: Fehlerkette besiegelt DFB-Aus

Podolski spielte bei dieser EM nur 18 Minuten, als er im bereits entschiedenen Achtelfinale gegen die Slowakei beim Stande von 3:0 eingewechselt wurde.

Podolski, heute 31, eroberte 2004 als 18-Jähriger die Nationalelf. Mit 129 Länderspielen belegt er hinter Lothar Matthäus (150) und Miroslav Klose (137) Platz drei in der ewigen Länderspielliste.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel