vergrößernverkleinern
Kevin Stöger spielte bislang nur für die Jugendnationalmannschaften des ÖFB
Kevin Stöger spielte bislang nur für die Jugendnationalmannschaften des ÖFB © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kevin Stöger wird für die österreichische Nationalmannschaft nachnominiert. Der Düsseldorfer steht vor seinem Debüt. Ein Augsburger sagt dagegen ab.

Mittelfeldspieler Kevin Stöger von Fortuna Düsseldorf steht vor seinem Debüt für die österreichische Nationalmannschaft. Teamchef Franco Foda nominierte den 25-Jährigen für die EM-Qualifikationsspiele gegen Polen am Donnerstag (20.45 Uhr) und in Israel am Sonntag (18.00 Uhr) nach. 

Meistgelesene Artikel

Zuvor hatte der Augsburger Michael Gregoritsch seine Teilnahme wegen eines grippalen Infekts abgesagt.

Stöger, in dieser Saison einer der Leistungsträger der Rheinländer, durchlief alle Junioren-Mannschaften des österreichischen Verbands ÖFB. Seinen letzten Auftritt im Nationaltrikot absolvierte er im September 2014 beim EM-Qualifikationsspiel der U21 in Spanien (1:1).

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image