vergrößernverkleinern
Jonas Hector (l.) und Joshua Kimmich hatten viel Spaß
Jonas Hector (l.) und Joshua Kimmich hatten viel Spaß © instagram.com/dfb_team/?hl=de
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Nationalmannschaft bereitet sich auf die EM-Qualifikationsspiele vor. Um das Mannschaftsgefüge zu stärken, geht es in den Freizeitpark Blaue Lagune.

Die DFB-Auswahl hat den Mannschaftsgeist im Vorfeld des EM-Qualifikationsspiels am Samstag (EM-Qualifikation, Weißrussland - Deutschland, Sa., ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) in Weißrussland mithilfe einer Teambuilding-Maßnahme auf dem Wasser zu stärken versucht.

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Am Montagnachmittag unternahm die Nationalmannschaft einen Ausflug in das Freizeitparadies "Blaue Lagune" im niederrheinischen Wachtendonk, wo sich die Spieler sowie das "Team hinter dem Team" dem Wettstreit in verschiedenen Disziplinen stellten.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Auf verschiedenen Fotos in den Sozialen Netzwerken ist Kapitän Manuel Neuer paddelnd im Kanu zu sehen, Marco Reus und Leroy Sane sitzen im Schlauchboot, Thilo Kehrer zeigt sich auf einem Wakeboard in Jubelpose.

Zum Abschluss des Ausflugs spielten vier Gruppen in Turnierform Wasser-Polo gegeneinander. "Wir versuchen, die Mannschaft auf und außerhalb des Platzes weiter voranzutreiben", sagte Assistenzcoach Marcus Sorg, der Bundestrainer Joachim Löw nach dessen Sportunfall als Chef vertritt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image