vergrößernverkleinern
Netherlands' defender Virgil van Dijk (C) celebrates their qualification for the finals on the pitch after the Euro 2020 qualification football match between Northern Ireland and Netherlands at Windsor Park in Belfast on November 16, 2019. (Photo by Mark MARLOW / AFP) (Photo by MARK MARLOW/AFP via Getty Images)
Eine kleine Chance hat Holland noch auf Platz eins © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Niederlande kämpfen in der EM-Qualifikation mit Deutschland um Platz 1 in Gruppe C. Dafür muss ein Sieg gegen Estland her. Auch Belgien, Österreich und Polen müssen ran.

Am letzten Spieltag der EM-Qualifikation geht es in Gruppe C in einem Fernduell um den Gruppensieg.

Die Niederlande (16 Punkte) müssen für die Spitzenposition gegen Estland gewinnen, gleichzeitig muss Deutschland (18 Punkte) gegen Nordirland verlieren.

Belgien will perfekte Qualifikation

Anzeige

Belgien hat wie Italien bisher alle neun Qualifikationsspiele gewonnen. Die "Roten Teufel" haben zudem 34 Treffer erzielt und erst zwei Tore kassiert. Platz 1 ist schon lange sicher.

Im Heimspiel gegen Zypern wollen die Belgier also im zehnten Spiel den zehnten Sieg einfahren. (EM-Qualifikation: Belgien - Zypern, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

Österreich qualifiziert

Österreich hat sich am vergangenen Wochenende mit einem 2:1-Sieg über Nordmazedonien bereits für die EM 2020 qualifiziert. (Tabellen der EM-Qualifikation)

Platz eins ist bereits an Polen um Superstar Robert Lewandowksi vergeben. Dennoch wollen die Österreicher um David Alaba in Lettland zum Abschluss gewinnen. (EM-Qualifikation: Lettland - Österreich, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

So können Sie die EM-Qualifikation LIVE verfolgen:

Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image