vergrößernverkleinern
FC Salzburg v FC Schalke 04 - UEFA Europa League
FC Salzburg v FC Schalke 04 - UEFA Europa League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Geduld hat sich gelohnt: 639 Tage nach seinem letzten Einsatz feiert Atsuto Uchida beim FC Schalke seine Rückkehr in die Mannschaft. In Salzburg ist es soweit.

Die Leidenszeit von Atsuto Uchida ist vorbei. Nach 639 Tagen beziehunsgweise 21 Monaten feierte der Japaner im Trikot des FC Schalke 04 sein Pflichtspiel-Comeback.

Uchida wurde in der Partie in der UEFA Europa League beim FC Salzburg in der 83. Minute für Sascha Riether eingewechselt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Sein letztes Spiel absolvierte der 28-jährige Verteidiger am 10. März 2015 beim 4:3 bei Real Madrid. Schwere Knieprobleme hatten Uchida zu schaffen gemacht und zu einer langwierigen Reha gezwungen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image