vergrößernverkleinern
Olympics Day 10 - Beach Volleyball
Olympics Day 10 - Beach Volleyball © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jonas Reckermann kehrt an die Stätte seines größten sportlichen Erfolges zurück. Am Abend feuert der Beachvolleyballer in London seinen Lieblingsklub an.

Prominente Unterstützung für den 1. FC Köln: Auch Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann hat den Bundesligisten beim lang ersehnten Comeback auf der internationalen Bühne begleitet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wie rund 10.000 weitere Fans reiste der 38-Jährige privat nach London, um das Spiel der UEFA Europa League am Donnerstagabend beim FC Arsenal (ab 21.05 UHR LIVE im TV auf SPORT1) zu verfolgen.

"Alle haben darauf gewartet, endlich wieder mit dem FC international zu spielen. Das ist ein Traum", sagte Reckermann: "Ich bin schon lange FC-Fan, 1987 war ich als Achtjähriger das erste Mal im Stadion."

Anzeige

Die Kölner qualifizierten sich als Fünfter der vergangenen Bundesligasaison überraschend für die Europa League und sind damit erstmals seit 1992 wieder im Europapokal vertreten. "Damit hat man nicht gerechnet, man war als FC-Fan ja leidgeprüft", sagte Reckermann: "Aber gehofft hat man es natürlich immer. Und man hat gesehen, dass es schnell gehen kann."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image