vergrößernverkleinern
Mark Uth spielt seit 2015 bei der TSG Hoffenheim
Mark Uth spielt seit 2015 bei der TSG Hoffenheim © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die TSG Hoffenheim reist ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel der UEFA Europa League in die Türkei. Mark Uth und Pavel Kaderabek fallen aus.

Bundesligist TSG Hoffenheim muss im Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul am Donnerstag (ab 19 Uhr im LIVETICKER) auf Mark Uth und Pavel Kaderabek verzichten.

Wie die Kraichgauer am Dienstag mitteilten, laboriert Uth an einer Verhärtung im Oberschenkel, Kaderabek zog sich eine Außenbandverletzung im linken Knie zu. Beide Spieler waren am Samstag  bei der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) angeschlagen ausgewechselt worden.

SPORT1 zeigt das Europa-League-Spiel zwischen Köln und BATE Borisov am Donnerstag um 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Anzeige

Die lange verletzten Adam Szalai und Robert Zulj nahmen am Dienstag hingegen wieder am Mannschaftstraining teil. Nach nur drei Punkten aus den ersten drei Europa-League-Partien steht Hoffenheim gegen Basaksehir unter Druck. Im Hinspiel vor zwei Wochen hatte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann die Türken 3:1 bezwungen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image