vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi mit Benjamin Bourigeaud (re.) von Stade Rennes
Shkodran Mustafi mit Benjamin Bourigeaud (re.) von Stade Rennes © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein bitterer Abend für den Nationalspieler: Bei der Arsenal-Niederlage gegen Stade Rennes wird Shkodran Mustafi von gegnerischen Fans mit Abfall beworfen.

Als wäre eine Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League nicht schon genug. Arsenal-Star Shkodran Mustafi erwischte einen wirklich bitteren Abend.

Der FC Arsenal verlor das Spiel gegen Stade Rennes mit 1:3. Mustafi musste während der Partie behandelt werden, nachdem er mit Hatem Ben Arfa zusammengestoßen ist. (Rennes - Arsenal: Statistiken zum Spiel)

Meistgelesene Artikel

Er konnte kurz weiterspielen und musste nur sieben Minuten später wieder am Seitenrand behandelt werden. Dabei wurde er laut der englischen Sun Angriffsopfer der heimischen Rennes-Fans, die ihn währenddessen mit Abfall und Kartonstücken bewarfen.

Anzeige

Der Verteidiger blieb glücklicherweise unbeschadet und konnte wieder auf das Spielfeld zurückkehren. Mit ihrem Verhalten riskieren die Rennes-Anhänger eine Strafe von der UEFA. (SERVICE: Der Spielplan der Europa League)

Mustafi hatte zusätzliches Pech in der 31. Minute, als sein Rechtsschuss das Tor nur knapp verfehlt. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gunners mit 1:0. Noch vor der Pause glichen die Franzosen aus. Arsenals Monreal leitete mit einem Eigentor die Pleite ein, den Schlusspunkt setzte Sarr.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image