vergrößernverkleinern
Filip Kostic bereitete die Führung für Eintracht Frankfurt vor
Filip Kostic bereitete die Führung für Eintracht Frankfurt vor © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Frankfurt am Main - Eintracht Frankfurt trotzt dem FC Chelsea im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales ein Remis ab. Bei den Hessen überzeugt besonders Filip Kostic. Die Einzelkritik.

Die Einzelkritik von Eintracht und Chelsea zum Durchklicken:

Eintracht Frankfurt trotzt dem FC Chelsea im Hinspiel des Europa-League-Halbfinales ein 1:1 ab. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Dabei zeigten die Hessen über weite Strecken eine starke Leistung. (Service: Spielplan der Europa League)

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Durch das Remis erkämpften sich die Hessen eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche an der Stamford Bridge.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bei der Eintracht überzeugte besonders Filip Kostic. Bei Chelsea war ein Engländer bester Akteur auf dem Feld.

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

SPORT1 hat die Einzelkritik der Spieler von Eintracht und Chelsea.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image