vergrößernverkleinern
UEFA Europa League: Eintracht Frankfurt ohne Frederik Rönnow gegen Tallinn , Frankfurts Keeper Frederik Rönnow fällt für die Europa-League-Quali aus
UEFA Europa League: Eintracht Frankfurt ohne Frederik Rönnow gegen Tallinn , Frankfurts Keeper Frederik Rönnow fällt für die Europa-League-Quali aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eintracht Frankfurt muss im ersten Spiel der Europa-League-Qualifikation am Donnerstag beim FC Flora Tallinn auf Torwart Frederik Rönnow verzichten.

Eintracht Frankfurt muss die 2. Qualifikationsrunde für die Europa League gegen den estnischen Rekordmeister Flora Tallinn ohne Torhüter Frederik Rönnow bestreiten.

Der dänische Nationalkeeper verpasst das Hinspiel am Donnerstag (19.00 Uhr im LIVETICKER) in Estland sowie das Rückspiel eine Woche später wegen einer Verletzung im Schulterbereich. Er wird vermutlich von Felix Wiedwald vertreten.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image