Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Straßburg - Auf dem Weg in die Gruppenphase der Europa League steht für Eintracht Frankfurt die letzte Hürde an. Hütter setzt auf Torro statt Kohr.

Für Eintracht Frankfurt ist das große Ziel fast erreicht: Zwei Spiele trennen die Hessen von der Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League.

Dafür muss die Mannschaft von Trainer Adi Hütter nur noch die Playoff-Runde gegen den französischen Klub Racing Straßburg überstehen.

Eintracht-Aufstellung

Die Eintracht läuft mit folgender Elf auf: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - da Costa, Fernandes, Torró, Kostic - Gacinovic, Kamada - Rebic

Anzeige

So geht Straßburg in die Partie: Sels - Kone, Djiku, Mitrovic, Carole - Lala, Martin, Thomasson, Lienard - Zohi, Ajorque

Das Hinspiel steigt am Donnerstag in Frankreich, das Rückspiel bestreitet die Eintracht eine Woche später (29. August) vor heimischer Kulisse.

Europa League: Racing Straßburg - Eintracht Frankfurt am Donnerstag ab 20.30 Uhr im LIVETICKER

Hartes Programm bis zur EL-Gruppenphase

Das Erreichen der Gruppenphase ist das klare Ziel der Hessen. Der Weg dorthin ist nicht ohne, denn die Eintracht hat nach dem Abschneiden auf Platz 7 in der Bundesliga ein ordentliches Quali-Programm zu absolvieren.

Nach den Siegen in der 2. und 3. Qualifikationsrunde müssen die Hessen nun auch noch die Playoffs überstehen. Somit hat die Eintracht vor Beginn der Gruppenphase bereits sechs Spiele auf dem Buckel.

Eintracht meistert 2. und 3. Quali-Runde

Die ersten beiden Runden haben die Frankfurter allerdings mit Bravour gemeistert, was für die anstehenden beiden Playoff-Partien durchaus positiv stimmt.

Zum Auftakt der "Europa-Tour 2019/20" konnte das Team beide Spiele gegen den estnischen Klub Flora Tallinn mit 2:1 gewinnen (25. Juli/1. August). Neuzugang Dejan Joveljic und Lucas Torró trafen im Hinspiel, im Rückspiel war Stürmer Goncalo Paciência zweimal erfolgreich.

Eine Runde später gab es gegen den FC Vaduz nach der 5:0-Torgala im Hinspiel (8. August) ein 1:0 im Rückspiel (15. August).

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Die voraussichtliche Aufstellung von Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - da Costa, Kohr, Fernandes, Kostic - Gacinovic, Kamada - Rebic.

So können Sie Straßburg - Frankfurt LIVE verfolgen:

TV: RTL NITRO
Livestream: TV NOW
LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image