vergrößernverkleinern
Harry Maguire wechselte von Leicester City zu Manchester United
Harry Maguire wechselte von Leicester City zu Manchester United © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Belgrad - Harry Maguire ist in Belgrad erstmals Kapitän von Manchester United. Diese Premiere beginnt mit einer kuriosen Aktion. Im Netz sorgt Schlafmütze Maguire für Lacher.

Kuriose Szene vor der Beginn des Europa-League-Spieles zwischen Partizan Belgrad und Manchester United!

Da United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer in Belgrad auf Ashley Young und David de Gea in der Startelf verzichtete, führte Harry Maguire die "Roten Teufel" erstmals als Kapititän aufs Feld.

Meistgelesene Artikel

So weit so gut - die weiteren Pflichten eines Kapitäns waren dem teuersten Verteidiger der Welt jedoch nicht so geläufig, denn der 26-Jährige verpennte die Platzwahl vor der Partie. 

Anzeige

Anstatt diese mit Schiedsrichter Xavier Fernandez und Partizan-Spielführer Vladimir Stojković durchzuführen, stand Maguire schon bei seinen Teamkollegen auf dem Feld. 

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Maguire muss zum Münzwurf gerufen werden

"Maguire ... Harry!", musste Fernandez deshalb laut in Richtung des Kapitäns rufen, dem sein Faux-Pas erst da bewusst wurde.

Schnellen Schrittes machte sich Maguire darauf in auf zum Münzwurf, Partizan-Torhüter Stojković nahm alles mit einem Lächeln im Gesicht hin. 

Klar, dass diese lustige Aktion auch im Internet zu zahlreichen Kommentaren führte. "Er weiß nicht einmal, wie es funktioniert", schrieb ein Twitter-Nutzer.

SPORT1 zeigt weitere Reaktionen: 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image