vergrößernverkleinern
Gladbach will Weiterkommen und den Gruppensieg
Gladbach will Weiterkommen und den Gruppensieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gladbach will im abschließenden Gruppenspiel den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League perfekt machen. Wolfsburg hofft derweil noch auf den Gruppensieg.

Mit acht Punkten steht Borussia Mönchengladbach vor dem letzten Gruppenspiel in der Europa League auf dem ersten Platz der Gruppe J und hat damit beste Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde. (Tabelle der Europa League)

Und dennoch dürfen sich die Fohlen vor dem Spiel gegen Istanbul Basaksehir (Europa League: Borussia Mönchengladbach - Istanbul Basaksehir, ab 21 Uhr im LIVETICKER) ihrer Sache nicht zu sicher sein, kämpfen die Türken ihrerseits doch selbst noch um den Einzug ins Sechzehntelfinale und könnten mit einem Sieg im Borussia Park sogar noch auf den ersten Platz klettern.

Da die zweitplatzierte AS Rom zeitgleich mit dem Wolfsberger AC die vermeintlich leichteste Aufgabe hat, sollten sich die Gladbacher nicht auf Schützenhilfe verlassen. Andernfalls könnte dem Team von Marco Rose doch noch das Aus drohen.

Anzeige

Wolfsburg hofft noch auf Gruppensieg

Dagegen hat sich der VfL Wolfsburg durch den 1:0-Sieg am vergangenen Spieltag bei Oleksandria bereits vorzeitig für die KO-Phase der Europa League qualifiziert. (Spielplan der Europa League)

Meistgelesene Artikel

Im abschließenden Gruppenspiel gegen die AS Saint-Étienne (Europa League: VfL Wolfsburg - AS Saint-Étienne, ab 21 Uhr im LIVETCKER) geht es für die Niedersachsen nun noch darum, auch den Gruppensieg perfekt zu machen. Allerdings haben die Wölfe dies nicht mehr in den eigenen Händen sondern sind auf einen Ausrutscher von Tabellenführer KAA Gent angewiesen.

Die Belgier dürfen dazu in ihrem Spiel gegen Schlusslicht Oleksandria maximal einen Punkt holen. Hoffnung macht dabei ein Blick auf das Hinspiel, als die Ukrainer der KAA vor heimischem Publikum einen Punkt abluchsen konnten.

Aufstellungen Gladbach - Basaksehir:

Gladbach: Yann Sommer - Oscar Wendt, Matthias Ginter, Nico Elvedi, Stefan Lainer - Christoph Kramer, Denis Zakaria, Patrick Herrmann, Florian Neuhaus - Marcus Thuram, Breel Embolo

Basaksehir: Mert Günok - Júnior Caiçara, Carlos Ponck, Alexandru Epureanu, Gaël Clichy - Danijel Aleksić, Mehmet Topal, Irfan Can Kahveci - Edin Višća, Enzo Crivelli, Eljero Elia

So können Sie die Europa League LIVE verfolgen:

TV: RTL
Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image