vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen reist in der Europa League zu den Rangers
Bayer Leverkusen reist in der Europa League zu den Rangers © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayer Leverkusen freut sich auf das Achtelfinale in der Europa League bei den Glasgow Rangers. Großen Respekt hat das Bosz-Team auf die fanatischen Fans.

Achtelfinale in der Europa League: Am Donnerstagabend ist Bayer Leverkusen zu Gast bei den Glasgow Rangers. (UEFA Europa League, Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen ab 21 Uhr im LIVETICKER). 

Die Werkself reist mit einer gehörigen Portion Respekt in Richtung Schottland. Denn während quer über den Kontinent reihenweise Spiele wegen des Coronavirus zu Geisterspielen werden, muss das Team von Trainer Peter Bosz in einem der berüchtigsten Hexenkessel Europas antreten.

Fanatische Rangers-Fans

Im Ibrox Stadium warten auf die Leverkusener fanatische Fans und eine brodelnde Stimmung. Von 22 Europacup-Spielen im Stadion der Rangers haben deutsche Teams nur drei gewonnen. Seit 17 Europacup-Heimspielen sind die von Liverpool-Ikone Steven Gerrard trainierten Rangers ungeschlagen. 

Anzeige

"Ich habe selbst nie da gespielt, aber die Stimmung ist sicher fantastisch", sagte Sportdirektor Simon Rolfes. "Glasgow hat wunderbare Fans. Das wird auch für unsere Anhänger ein besonderes Erlebnis", erklärte Sportchef Rudi Völler.

Im Sechzehntelfinale setzten sich die Schotten mit 3:2 und 1:0 gegen das portugiesische Sporting Braga durch. Die Werkself schoss den portugiesische FC Porto aus dem Turnier. 

Bayer ohne Sechs bei den Rangers

Leverkusen muss auf Kapitän Lars Bender (Hüftprobleme), Angreifer Lucas Alario und Abwehrspieler Daley Sinkgraven (beide erkrankt) verzichten. Das Trio fehlte beim Abschlusstraining in Leverkusen vor dem Abflug in Richtung Schottland.

Trainer Peter Bosz muss außerdem die längere Zeit verletzten Kevin Volland (Syndesmoseriss), Nadiem Amiri (Schulterverletzung) und Abwehrchef Sven Bender (Innenbandverletzung im Knie) ersetzen.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Bayer Favorit gegen Rangers

Trotz seiner fanatischen Fans gehen die Schotten nur als Außenseiter in die Partie gegen Bayer. Das Team von Steven Gerrard liegt in der schottischen Liga hinter dem Stadtrivalen Celtic Glasgow mit 13 Punkten Rückstand nur auf dem zweiten Platz. 

Bayer dagegen überzeugte in den letzten Wochen mit starken Auftritten, erreichte nach einem Sieg gegen Union Berlin das Halbfinale im DFB-Pokal und rückte in der Bundesliga nach einem 4:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt auf den vierten Rang vier.  

Meistgelesene Artikel

Havertz als Kapitän - Paulinho auf der Bank

Im Vergleich zum 4:0-Sieg in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt tauscht Peter Bosz dreimal. Für Sven Bender (verletzt) und Julian Baumgartlinger rücken Jonathan Tah und Julian Baumgartlinger in die erste Elf. Paulinho, der beim Sieg gegen Frankfurt mit zwei Toren und einer Vorlage glänzen konnte, nimmt ebenfalls wieder auf der Bank Platz. Für ihn startet Kerem Demirbay.

Kai Havertz führt Bayer als Kapitän und gleichzeitig Ersatzstürmer auf den Platz.

Die Mannschaftsaufstellungen: 

Glasgow: 1 McGregor - 2 Tavernier, 4 Edmundson, 6 Goldson, 31 Barisic - 37 Arfield, 10 Davis, 18 Kamara - 17 Aribo, 14 Kent - 20 Morelos. Trainer: Gerrard

Leverkusen: 1 Hradecky - 4 Tah, 6 Dragovic, 12 Tapsoba - 23 Weiser, 20 Aranguiz, 10 Demirbay, 18 Wendell - 38 Bellarabi, 19 Diaby - 29 Havertz. - Trainer: Bosz

So können Sie Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen LIVE verfolgen:

TV: RTL
Livestream: TV Now
LivetickerSPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image