vergrößernverkleinern
Riccardo Calafiori wurde von einem Balljungen abgeworfen
Riccardo Calafiori wurde von einem Balljungen abgeworfen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kuriose Szene in der Europa League: Roma-Profi Riccardo Calafiori von einem Balljungen abgeworfen - wenig später sieht er auch noch die Gelbe Karte.

Ein Balljunge hat in der Europa League für eine kuriose Szene gesorgt!

Beim Achtelfinal-Hinspiel zwischen Ajax Amsterdam und der AS Rom war die Nachspielzeit fast abgelaufen, da bekam die Roma tief in der eigenen Hälfte noch einen Einwurf zugesprochen. (SPIELPLAN der Europa League)

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Roma-Profi Calafiori wird von Balljunge getroffen und sieht Gelb

Linksverteidiger Riccardo Calafiori schritt mit einer 2:1-Führung im Rücken zur Tat. Als er das Spielfeld an der Seitenlinie verließ, wurde ihm von einem Balljungen ein Ball zugeworfen - Calafiori fing die Kugel, warf sie nach ein paar Schritten aber wieder beiseite und trabte weiter, offenbar um sich einen anderen Ball zu besorgen. Von der Ajax-Bank gab es entrüsteten Protest, Zeitspiel wurde reklamiert.

Und auch der Balljunge war offenbar nicht besonders amüsiert und warf Calafiori den nächsten Ball zu - diesmal aber aus kürzester Distanz und mit Wucht. Der 18 Jahre alte Spieler wurden dem Volltreffer an seiner Brust getroffen und taumelte sogar kurz.

Calafiori reagierte erbost und beschimpfte den Helfer. Letztlich sah der Roma-Spieler die Gelbe Karte wegen seines Zeitspiels. 

Meistgelesene Artikel

Calafiori kann den Balljungen verstehen

"Ich danke an viele Dinge in dem Moment", sagte Calafiori anschließend bei Sky Sport Italia. "Glücklicherweise bin ich ruhig geblieben. Ich würde sagen, dass ich mich auch geärgert hätte, wenn mein Gegner in dieser Situation auf Zeit spielt. Ich würde nicht sagen, dass ich Respekt vor ihm habe, aber ich verstehe es."

Grund zur Freude hatte er nur wenige Sekunden später: Die Roma gewann das Hinspiel in Amsterdam mit 2:1 und hat beste Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image