vergrößernverkleinern
FBL-WC2018-QUALIFIER-AZE-NIR
FBL-WC2018-QUALIFIER-AZE-NIR © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nordirland kämpft sich in der WM-Qualifikation in letzter Minute zu einem Dreier gegen Aserbaidschan und rückt an Deutschland heran. Stuart Dallas schlägt spät zu.

EM-Achtelfinalist Nordirland bleibt in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland erster Verfolger der deutschen Nationalmannschaft.

Das Team von Trainer Michael O'Neill siegte in Aserbaidschan 1:0 (0:0) und liegt in der Gruppe C zunächst zwei Punkte hinter Weltmeister Deutschland. Stuart Dallas (90.+2) erzielte in Baku das Tor des Tages. (Spielplan und Ergebnisse)

Am Samstagabend (20.45 Uhr) spielt die DFB-Elf gegen Fußball-Zwerg San Marino und würde den Vorsprung auf Nordirland mit einem Sieg wieder auf fünf Zähler ausbauen. Norwegen empfängt zeitgleich die Auswahl Tschechiens in Oslo (Die Tabelle der Gruppe C)

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image