vergrößernverkleinern
England v Scotland - FIFA 2018 World Cup Qualifier
Das Hinspiel der WM-Qualifikation konnten die Engländer deutlich mit 3:0 gewinnen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Tabellenführer England will seiner Favoritenrolle in Gruppe F weiterhin gerecht werden. Die Schotten brauchen unbedingt einen Sieg, um die WM-Chance zu wahren.

Mit dem sechsten Spieltag beginnt für alle Teams der WM-Qualifikation die Rückrunde. In Gruppe F kommt es dabei zwischen Schottland und England (ab 18 im LIVETICKER) zum britischen Duell.

Die Favoritenrolle ist klar verteilt. Die Engländer reisen als ungeschlagener Tabellenführer nach Glasgow. Für die Schotten geht es darum - nach bisher durchwachsender Punkteausbeute - den Anschluss nach oben zu wahren.

Mehr als nur Punkte

Im aufgeheizten "Battle of Britain" stehen aber nicht nur die drei Punkte auf dem Weg nach Russland im Fokus der beiden Mannschaften. Vor dem Hintergrund einer langjährigen Rivalität geht es hier auch um das Prestige.

Seit über 30 Jahren hat England in Schottland nicht mehr verloren. Aus der Sicht des Heimteams eine schwarze Serie, die es zu brechen gilt. Ein Triumph gegen den großen Nachbarn könnte einiges an Kraft für den Endspurt in der Qualifikationsphase freisetzen.

Zum Siegen verdammt

Im Hampden Park, dem Nationalstadion Schottlands, will das Team von Gordon Strachan die 0:3 Klatsche aus dem Hinspiel vergessen machen und mit einem Sieg bis auf drei Zähler an die Engländer heranrücken.

Doch das dürfte eine schwierige Angelegenheit werden. Die englische Nationalmannschaft befindet sich aktuell in bestechender Form. Noch kein Spiel ging in den bisherigen fünf Partien der WM-Quali verloren.

Mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 8:0 stehen die "Three Lions" souverän an der Tabellenspitze. Bei einem weiteren Erfolg würde der Abstand auf Schottland auf insgesamt neun Punkte anwachsen.

teilenE-MailKommentare