vergrößernverkleinern
Oliver Bierhoff ist Teammanager der Nationalmannschaft
Oliver Bierhoff ist Teammanager der Nationalmannschaft © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Laut Teammanager Oliver Bierhoff dürfen sich 30 Spieler Hoffnungen auf einen Platz im DFB-Team bei der WM machen. Dieses wird Mitte Mai nominiert.

Oliver Bierhoff sieht maximal 30 Kandidaten für das 23-köpfige WM-Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

"26 Spieler sind jetzt nominiert, da kommen noch drei, vier Spieler dazu. Daraus wird sich der Kader ergeben", sagte der Nationalmannschaftsdirektor bei der Verleihung des DFB-Integrationspreises am Montag in Berlin.

Im Aufgebot des Bundestrainers Joachim Löw für die Länderspiele gegen Spanien (1:1) und am Dienstag (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Brasilien fehlen unter anderem Kapitän Manuel Neuer, Mario Götze und Marco Reus. Auch die Weltmeister Shkodran Mustafi, Benedikt Höwedes und Andre Schürrle hatte Löw nicht berufen.

Der Bundestrainer benennt seinen vorläufigen Kader für die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) am 15. Mai in Dortmund.

Löw wisse in Einzelfällen "selbst noch nicht so genau", wie er sich entscheiden werde, vermutet Bierhoff. Aber: "Man muss nicht groß rätseln. Es gibt einige, die haben ihren Platz sicher."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image