vergrößernverkleinern
Christoph Kramer spielt in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach
Christoph Kramer spielt in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Neuer Nebenjob für Christoph Kramer. Während der Weltmeisterschaft in Russland wird er für das ZDF die Nachmittagsspiele analysieren.

Weltmeister Christoph Kramer (27) verstärkt bei der WM in Russland das Experten-Team des ZDF.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach wird in der Vorrunde die WM-Spiele am Nachmittag analysieren. Das gab der Sender am Donnerstag bekannt.

Kramer war nicht für das DFB-Team nominiert worden. Beim WM-Finale 2014 gegen Argentinien (1:0) hatte er in der Startelf gestanden, wurde jedoch schon in der 17. Minute bei einem Zusammenprall mit Ezequiel Garay ausgeknockt und musste später ausgewechselt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image