vergrößernverkleinern
Gareth Southgate bewundert den deutschen Fußball
Gareth Southgate bewundert den deutschen Fußball © Getty Images
teilenE-MailKommentare

England-Trainer Garteh Southgate bewundert den deutschen Fußball. Besonders beneidet er die Deutschen um ihre mentale Bereitschaft zum Sieg.

Englands Teammanager Gareth Southgate schätzt am deutschen Fußball nicht nur die physische Stärke, sondern auch die mentale Bereitschaft zum Sieg. "Ich hege da eine große Bewunderung für Deutschland. Die Spieler gehen auf den Platz und glauben daran, dass sie gewinnen. Dahin müssen wir auch mit England kommen", sagte Southgate im kicker-Interview.

Der Weltmeister, so der 47-jährige weiter, habe aber auch immer technisch starke Akteure hervorgebracht: "Mehmet Scholl, Matthias Sammer, Jürgen Klinsmann, der einen großen Einfluss auf die Premier League hatte, als er kam. Und natürlich Lothar Matthäus. Alles unglaubliche Spieler."

Ex-Weltmeister England trifft in der Vorrundengruppe G auf Tunesien, Panama und Belgien. Ein Duell mit der deutschen Nationalmannschaft ist frühestens im Viertelfinale möglich. (SERVICE: Das sind die Kader der Gruppe G)

teilenE-MailKommentare