vergrößernverkleinern
Neymar (r.) und Coutinho sollen es gegen Serbien richten
Neymar (r.) und Coutinho sollen es gegen Serbien richten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Brasilien setzt im letzten Gruppenspiel auf die selbe Aufstellung wie gegen Costa Rica. Schweiz wechselt im letzten Gruppenspiel in der Offensive aus.

In der Gruppe E droht Brasilien heute das Aus bei der WM 2018 in der Vorrunde. 

Im letzten Gruppenspiel gegen Serbien setzt Trainer Tite auf volle Offensive. Die Südamerikaner laufen mit der exakt gleichen Startelf auf wie gegen Costa Rica. So spielen ganz vorne Neymar, Willian und Gabriel Jesus. Dahinter Coutinho und Paulinho.

Die Schweiz nimmt im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica nur zwei Veränderungen vor. In der Offensive ersetzt Breel Embolo Steven Zuber. Mario Gavranovic spielt für Haris Seferovic, der bereits im letzten Spiel nach nur zwei Ballkontakten zur Halbzeit raus musste.

Die Aufstellungen im Überblick

Serbien - Brasilien

Serbien: Stoijkovic - Rukavina, Milenkovic, Veljkovic, Kolarov - Matic, Milinkovic-Savic - Tadic, Ljajic, Kostic - Mitrovic

Brasilien: Becker - Fagner, Thiago Silva, Miranda, Marcelo - Casemiro - Paulinho, Coutinho - Willian, Gabriel Jesus, Neymar

Schweiz - Costa Rica

Schweiz: Sommer - Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez - Behrami, Xhaka - Shaqiri, Dzemaili, Embolo - Gavranovic

Costa Rica: Navas - Acosta, Gonzalez, Waston - Gamboa, Borges, Guzman, Oviedo - Colindres, Ruiz - Campbell

Um Wettbewerbsverzerrung zu verhindern, finden die letzten Partien einer Vorrundengruppe seit 1986 zeitgleich statt. (SERVICE: WM-Tabellenrechner)

Deswegen müssen sich die übertragenden TV-Sender für ein Spiel im Hauptsender entscheiden, eine Konferenz gibt es bei ARD und ZDF nicht.

Die Parallelspiele werden stattdessen auf den Schwestersendern ARD One und ZDF Info übertragen.

Am Mittwochabend zeigt das ZDF in der Gruppe E das Duell zwischen Brasilien und Serbien LIVE. Schweiz gegen Costa Rica ist auf ZDF Info zu sehen.

So können Sie die WM-Spiele am Mittwoch live verfolgen:

Serbien - Brasilien 20:00 Uhr

TV: ZDF
LIVESTREAM: ZDF.de
LIVETICKER: SPORT1.de

Schweiz - Costa Rica 20:00 Uhr
TV: ZDF Info
LIVESTREAM: ZDF.de
LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image