vergrößernverkleinern
Belgiens Nationalteam wurde in Brüssel gefeiert
Belgiens Nationalteam wurde in Brüssel gefeiert © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die belgische Nationalmannschaft wird am Sonntag in Brüssel empfangen. Nach der Begrüßung durch das Königspaar geht's im Bus durch die Stadt.

Unter dem Motto "Bedankt Duivels" wurden am Sonntag in Brüssel die belgischen Fußball-WM-Helden von Zehntausenden empfangen.

Das Team um Kapitän Eden Hazard wurde zunächst von dem belgischen Königspaar Mathilde und Philippe im Kasteel van Laken nach der Rückkehr aus Russland begrüßt.

Später ging es im offenen Doppeldeckerbus in die City der belgischen Hauptstadt. Den Spielern wurden zur Feier des Tages im Rathaus am Grote Markt auch das Nationalgericht Pommes frites gereicht.

Am Samstag hatte der Vize-Europameister von 1980 durch ein 2:0 in St. Petersburg gegen England den dritten Platz bei der WM belegt. Es war der größte Erfolg in der WM-Geschichte für die Roten Teufel (Rode Duivels).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image