vergrößernverkleinern
Frankreichs WM-Helden steht eine wilde Nacht bevor
Frankreichs WM-Helden steht eine wilde Nacht bevor © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Frankreich kürt sich in Russland zum zweiten Mal zum Weltmeister. Eine wilde Partynacht steht bevor. Am Montag wird dann bereits in Paris weitergefeiert.

Der französischen Nationalmannschaft steht nach dem zweiten Weltmeister-Titel nach 1998 eine wilde Partynacht bevor. Die "Equipe tricolore" setzte sich im WM-Finale in Moskau 4:2 gegen Kroatien durch und feierte nach dem verpassten EM-Titel vor zwei Jahren nun endlich ausgelassen.

Und die Feierlichkeiten werden wohl so schnell kein Ende finden. Wie die L'Equipe berichtet, haben Frankreichs Helden ein straffes Programm vor der Brust.

So verbringen Nationaltrainer Didier Deschamps und seine Spieler die Nacht noch in Moskau. Am Montag fliegen sie dann nach Hause, wo sie am Flughafen Charles de Gaulle in Paris landen werden.

Die Aufreger des verrückten Final-Spektakels

Im Anschluss nehmen Antoine Griezmann und Co. an einer großen Parade in einem Doppeldeckerbus teil, die von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr vom Arc de Triomphe bis zum Kreisverkehr der Champs Elysees gehen soll.

Danach empfängt Staatspräsident Emmanuel Macron die Spieler und ihre Familien im Präsidentenpalast.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image