vergrößernverkleinern
Lena Lattwein (M.) läuft künftig für den VfL Wolfsburg auf
Lena Lattwein (M.) läuft künftig für den VfL Wolfsburg auf © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich für die kommende Saison. Nationalspielerin Lena Lattwein wird von den Wölfinnen bis 2024 unter Vertrag genommen.

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat zur neuen Saison Nationalspielerin Lena Lattwein bis 2024 unter Vertrag genommen. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin wechselt im Sommer vom Ligarivalen TSG Hoffenheim ablösefrei zu den "Wölfinnen". Lattwein feierte im November 2018 ihr Debüt in der deutschen A-Nationalmannschaft, für die sie bislang neunmal zum Einsatz kam.

"Es ehrt mich natürlich, dass sich der VfL Wolfsburg um mich bemüht hat", sagte Lattwein. Auch Wolfsburgs Sportlicher Leiter Ralf Kellermann freut sich auf die Zusammenarbeit: "Ich bin sehr zuversichtlich, dass Lena vom ersten Tag an eine wesentliche Verstärkung für unseren Kader darstellen wird."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image