vergrößernverkleinern
Alexandra Popp fällt einige Monate aus
Alexandra Popp fällt einige Monate aus © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alexandra Popp wird dem VfL Wolfsburg und der deutschen Fußballnationalmannschaft längere Zeit fehlen. Ralf Kellermann spricht von einem Schock für das Team.

Kapitänin Alexandra Popp wird dem VfL Wolfsburg und der deutschen Fußballnationalmannschaft mehrere Monate fehlen.

Wie der VfL mitteilte, muss die 30-Jährige am rechten Knie operiert werden. Popp hatte schon beim Bundesliga-Spitzenspiel am vergangenen Sonntag gegen Bayern München wegen Knieproblemen gefehlt, weitere Untersuchungen ergaben nun eine schwerere Verletzung.

Die genaue Ausfallzeit hänge vom Heilungsverlauf ab. (SERVICE: Tabelle der Frauen-Bundesliga)

Anzeige

Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

"Das ist ein Schock für Alex und das gesamte Team", sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen: "Wir waren guter Dinge, sie im Saisonendspurt wieder einsetzen zu können. Nun werden wir erst recht alles daransetzen, auch für sie den DFB-Pokal zu gewinnen und unsere noch geringe Chance in der Liga zu wahren."

Meistgelesene Artikel

Popp wird neben dem DFB-Pokalfinale und den verbleibenden zwei Ligaspielen auch den im Juni anstehenden Lehrgang mit der Nationalmannschaft verpassen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image