vergrößernverkleinern
Hofft auf den EM-Titel: Martina Voss-Tecklenburg
Hofft auf den EM-Titel: Martina Voss-Tecklenburg © AFP/SID/JORGE GUERRERO
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Fußball-Bundestrainerin der Frauen Martina Voss-Tecklenburg sieht ihr Team bei der EM 2022 in England als Mitfavorit.

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gibt für die EM 2022 in England hohe Ziele aus. "Wir wollen zu den Favoriten gehören und auch um diesen Titel mitspielen", sagte die 53-Jährige Sky Sport News, gab jedoch zu bedenken: "Es gibt aber viele Top-Nationen in Europa, die dieses Turnier gewinnen können."

Zum Jahresauftakt bestreiten die Olympiasiegerinnen, die bei der vergangenen EM und WM jeweils im Viertelfinale ausschieden, ein Mini-Turnier mit Spielen gegen Belgien (21. Februar in Aachen) und Europameister Niederlande (24. Februar in Venlo). Dass fünf Nationalspielerinnen durch Corona-Reiseprobleme fehlen, ändert nichts an der ambitionierten Marschroute.

"Wir wollen unsere Spielweise festigen und verfeinern. Wir haben eine klare Idee, die wir auch gegen starke Gegner, wie den Europameister Niederlande, auf den Platz bringen wollen", sagte Voss-Tecklenburg: "Wir wollen dominant auftreten und Dynamik ins Spiel bringen."

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image