vergrößernverkleinern
Nilla Fischer und ihre Mitspielerinnen vom VfL Wolfsburg träumen von der Titelverteidigung
Nilla Fischer und ihre Mitspielerinnen vom VfL Wolfsburg träumen von der Titelverteidigung © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Das Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen ist ausgelost. Titelverteidiger Wolfsburg trifft auf Essen. Bayern bekommt es mit Turbine Potsdam zu tun.

Titelverteidiger VfL Wolfsburg bekommt es im Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen mit der SGS Essen zu tun.

Dies ergab am Montag die Auslosung der Vorschlussrunde, in der zudem Bayern München auf den sechsmaligen deutschen Meister Turbine Potsdam trifft. Die Partien werden am 15. April (15.15 Uhr) ausgetragen.

"Wenn man ein Heimspiel hat und dreimal hintereinander den Pokal gewonnen hat, ist man sicher der Favorit", sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter des Doublesiegers aus Wolfsburg. Das Endspiel steigt am 19. Mai (15.00 Uhr) in Köln.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image