vergrößernverkleinern
Die U19 hat in der EM-Qualifikation einen Kantersieg gefeiert
Die U19 hat in der EM-Qualifikation einen Kantersieg gefeiert © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die deutsche U19-Nationalmannschaft der Frauen zeigt sich in der EM-Qualifikation in Torlaune und feiert einen unfassbaren Sieg. Die nächste Runde ist erreicht.

Die deutschen U19-Fußballerinnen haben im zweiten Spiel der ersten Qualifikationsrunde für die EM in Schottland (16. bis 28. Juli 2019) ein Schützenfest gefeiert.

Das Team von Trainerin Maren Meinert gewann in Dungannon/Nordirland gegen ein völlig überfordertes Team aus Estland mit 21:0 (10:0). Beste deutsche Schützin war Sjoeke Nüsken mit sechs Treffern.

Durch das 0:0 zwischen Gastgeber Nordirland und dem Kosovo am Abend ist die deutsche Mannschaft bereits vorzeitig für die zweite Runde im November qualifiziert. Am kommenden Montag bestreitet das Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) das dritte und letzte Gruppenspiel der ersten Runde gegen Nordirland.

Am vergangenen Dienstag hatte die DFB-Elf bereits den Kosovo 6:0 geschlagen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image