vergrößernverkleinern
Germany v Denmark - UEFA Women's Euro 2017: Quarter Final
Kristin Demann fällt verletzungsbedingt aus © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die DFB-Frauen müssen bei den Länderspielen gegen Italien und Spanien auf Kristin Demann verzichten. Die Bayern-Spielerin sagt Horst Hrubesch ab.

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss bei den kommenden Länderspielen am Samstag (16 Uhr im LIVETICKER) gegen Italien und am darauffolgenden Dienstag gegen Spanien auch ohne Kristin Demann (25) auskommen.

Die Innenverteidigerin von Bayern München sagte für die letzten beiden Spiele unter der Leitung von Bundestrainer Horst Hrubesch wegen Kniebeschwerden ab.

Der 67-Jährige, der bereits Torhüterin Almuth Schult ersetzen musste, verzichtete auf eine Nachnominierung.

Nach den beiden Tests zum Jahresabschluss in Osnabrück und Erfurt übergibt Hrubesch die Mannschaft an Martina Voss-Tecklenburg.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image